Die CoOpera-Unternehmen wollen direkt in Wertschöpfungszusammenhänge investieren und damit eine nachhaltige Wirtschaft fördern.

coopera logocoopera logocoopera logo

CoOpera Beteiligungen AG unterstützt Bio-Marke MOGLi

Der Urspung.

Der Gedanke und der unternehmensleitende Impuls dazu kam den beiden Unternehmensgründern Emanuel Schmock (37) und Armin Steuernagel (26) während eines gemeinsam Asien-Aufenthaltes. Sie entdeckten dort ihr vereinendes Interesse an ökologischen Produkten und an pädagogisch sinnvoller Arbeit mit Kindern. Beide waren Waldorfschüler und besuchten in Asien Kindergärten, Schulen, Lehrerausbildungsstätten und Händler. Steuernagel interessierte sich vor allem für die pädagogischen Chancen und sein Partner Schmock beobachtete die unterschiedlichen, lokalen Ernährungsgewohnheiten. Beiden Jungunternehmern wurde schon früh deutlich vor Augen geführt, dass sie ihre Idee einer gesunden, ehrlichen und kindgerechten Ernährung verwirklichen wollten und dann auch taten. Im Oktober 2012 wurde ihr Unternehmen Damia GmbH (Damia, griechisch für Göttin der Geburt) gegründet.

Die Vision.

Kurz und auf einen Satz gebracht heisst die Vision der Damia GmbH: Die Kinder für Gutes zu begeistern. Die Kinder sollen von den neuen Lebensmitteln begeistert sein

Oberstes Ziel war seit dem Start, gesunde, bio- oder demeter-zertifizierte, kindgerechte, nährstoffreiche, leckere Lebensmittel allen Kindern zur Verfügung zu stellen. Die Kinder mit ihren Bedürfnissen stehen für das Unternehmen klar an erster Stelle. Jedes neue Produkt, jede neue Verpackung, jeder neue Naturerlebnistipp wird vorgängig mit einer Kinder-Jury auf seine Tauglichkeit geprüft.

MOGLi - Rundum nachhaltig.

Überschaubare Produktionsmengen und eine CO2 – neutrale Herstellung stellen sicher, dass die Produktqualität durchgängig erstklassig ist und bleibt. Die meisten Rohstoffe bezieht Damia GmbH direkt von Bio- und Demeter-Bauernhöfen in Deutschland. Die Produktionsanlagen sind mittelständische Firmen und befinden sich in Deutschland oder Österreich. Alle Produktionsorte werden auf der Website präsentiert und ermöglichen so grosse Transparenz.

www.mogli.de

mogli snacks