Die CoOpera-Unternehmen wollen direkt in Wertschöpfungszusammenhänge investieren und damit eine nachhaltige Wirtschaft fördern.

coopera logocoopera logocoopera logo

CoOpera Sammelstiftung PUK: Warum Einkäufe gut sind | Zivilstandsänderungen

Auf Ihrem letzten Vorsorgeausweis ersehen Sie die Einkaufsmöglichkeit. Sie können uns auch kontaktieren um diese Summe in Erfahrung zu bringen. Eine Einkaufsmöglichkeit besteht dann, wenn das Maximum des Altersguthabens noch nicht erreicht wurde. Dieses wiederum berechnet sich auf der Grundlage Ihrer Versicherungslösung bei uns, und geht von der Annahme aus, dass Sie während der gesamten Karriere ab Versicherungsbeginn bis zur Berechnung mit dem aktuellen Lohn sparten. Die Berechnung wird auf 31.12.2017 berechnet.

Mit einer Überweisung auf Ihr Konto senken sich Ihre Einnahmen bei der Steuererklärung, was sich direkt auf den steuerbaren Betrag auswirkt. Wir buchen den Einkauf voll ein. Das erhöht somit Ihre Vorsorgeleistungen und somit auch allfällige Hinterlassenenleistungen im Todesfall. Je nach Vorsorgeplan werden auch die Invalidenleistungen erhöht, nämlich dann, wenn sich die Leistung auf dem Altersguthaben stützt. Ausserdem erhalten Sie bei uns nach wie vor mehr Zins als dies auf einem üblichen Bankkonto der Fall wäre. Win-Win.

Bitte regeln Sie Ihren Einkauf so, dass die Zahlung spätestens am 20.12.2017 bei uns eingetroffen ist. Sollten Zahlungen eintreffen, welche nach dem 31.12.2017 bei einer Bank valutiert sind, können sie für das laufende Steuerjahr nicht berücksichtigt werden.

Zivilstandsänderungen:

Wir möchten Sie bitten , uns jeweils zeitnah zu melden, wenn Ihre Zivilstandsdaten ändern (Heirat, Scheidung). Besten Dank!