Die CoOpera-Unternehmen wollen direkt in Wertschöpfungszusammenhänge investieren und damit eine nachhaltige Wirtschaft fördern.

coopera logocoopera logocoopera logo

Bio Development AG Seon

Die Bio Development AG mit Sitz in Seon ist eine Beteiligungsgesellschaft die sich zum Ziel gesetzt hat die Lösung von Nachfolgen bei Bio-Pionieren europaweit zu unterstützen. Bitte konsultieren Sie www.bio-development.net. Sie ist bereits Mehrheitsaktionärin des grössten Bio-Grosshändlers der Schweiz, der Bio Partner Schweiz AG, die vor etwas mehr als 10 Jahren aus dem Zusammenschluss von Vandadis, ViaVerde und Bio-Eichberg entstanden ist.

Nun ist sie auch an der drittgrössten Bioladenkette Deutschlands mit 40%, ab Januar 2018 mit 45% beteiligt: die Bio Company GmbH Berlin, die zurzeit 57 Filialen, vorwiegend in und um Berlin betreibt.

bdhag bild 1

Ein weiterer bedeutender Schritt in Deutschland steht kurz vor Abschluss. Zudem wird die freundschaftliche Verbindung zu EcorNaturaSi mit über 300 Läden in Italien durch eine finanzielle Verbindung gestärkt.

Ebenso wird in Worb (nahe Bern/Schweiz) eine neue Milchmanufaktur für Produkte Demeter, Bio und Regio der Biomilk AG realisiert und im Sommer 2018 in Betrieb genommen. Bio Development AG und CoOpera Beteiligungen AG sind Kernaktionäre der Biomilk AG.

Ein nächster grosser Schritt wird ein Ladenverbund in der Schweiz mit etwa 70 - 100 Bioläden innert 5 Jahren sein, der auch in Zukunft aus unabhängigen Fachhändlern gebildet wird. Die Bio Partner Schweiz AG wird ein Servicepaket mit Standortberatung, Marketing, Ausbildung, Innenausbau und Marktauftritt entwickeln und den Fachhändlern ab 2018 anbieten.


bdhag bild 2